4 Lochin Yachten
  • Hinzugefügt: Neueste zuerst
  • Hinzugefügt: Älteste zuerst
  • Jahr: Neueste zuerst
  • Jahr: Älteste zuerst
  • Länge: Längste zuerst
  • Länge: Kürzeste zuerst
  • Verkaufspreis: Höchster zuerst
  • Verkaufspreis: Niedrigster zuerst
  • Modell: (A bis Z)
  • Modell: (Z bis A)
  • Entfernung: Nähste zuerst
  • Entfernung: Weiteste zuerst
  1. 1988 Lochin 33 Fast Fisher

    1988 Lochin 33 Fast Fisher

    58,351 €
    Burnham-on-Crouch, Essex
    10m - 1988
    Angeboten von: Clarke & Carter Interyacht Ltd.
  2. 1981 Lochin 33 Fast Fisher

    1981 Lochin 33 Fast Fisher

    46,680 €
    Preissenkung: 5,841 € (6 Sep)
    Burnham-on-Crouch, Essex
    10m - 1981
    Angeboten von: Clarke & Carter Interyacht Ltd.
  3. 1997 Lochin 333 GDSV

    1997 Lochin 333 GDSV

    89,000 €
    Preissenkung: 10,500 € (27 Aug)
    Sneek, Niederlande
    10m - 1997
    De Valk Group B.V.
  4. 2000 Lochin 333 Harbour Pilot

    2000 Lochin 333 Harbour Pilot

    110,878 €
    Yarmouth, Isle of Wight
    10m - 2000
    Angeboten von: Universal Yachting

Die Lochin Boote

Lochin ist eine Marke von Booten der nautischen Industrie. Aktuell bietet die Botenbank 4 Lochin Boote zum Verkauf, von denen und 4 gebrauchte boote im Angebot sind. Sie werden hauptsächlich von Privatpersonen, professionellen Maklern und Bootshändlern annonciert.

Das älteste, auf Botenbank annoncierte Modell ist aus dem Jahr 1981 und das neueste aus dem Jahr 2000.

Was ist der Verwendungszweck von Lochin Booten?

Die Lochin Boote dienen für eine vielzahl von kommerziellen und freizeitbootaktivitäten. Die Lochin Modelle werden unter anderem mit halbgleiter hergestellt; als Motoren sind innenborder, und weitere in diesel usw. erhältlich.

Welchen Bootsstil baut Lochin?

Lochin konzipiert und baut Boote wie cruisers. Ihre Größen können zwischen 10 meter Fuß bis zu 10 meter Fuß schwanken.

Wieviel kosten Lochin Boote?

Die Kosten der auf Botenbank verkauften Lochin Boote können zwischen 46,662 € für die einfachsten Modelle und 110,836 € für die aufwendigsten Boote liegen.

Die leistungsstärksten Modelle können Motoren bis zu 600 PS haben und die leichteren Modelle können Motore mit etwa 310 PS haben.

Welches Lochin ist besser?

Einige der heute namhaftesten Lochin Modelle sind: 33 Fast Fisher, 333 GDSV und 333 Harbour Pilot.